25.02.2018
die jungen Wilden mC

Vizekreismeisterschaft mit Sieg in Wahlscheid in trockene Tücher gebracht.

Von: Oliver Dax

TV Wahlscheid mC - SSV Nümbrecht mC 14:28 (7:14)

Von der ersten Minute an waren die Fronten schnell klar und es stand in der 3. Spielminute bereits 4:0 für Nümbrecht. Bis zur 20. Minute konnte die Führung bis auf 13:4 ausgebaut werden, bevor wieder einmal die Leichtigkeit unser handballerisches Handeln beinflussen sollte. ;-)

 

Mit einer 14:7 Führung ging es dann in die Pause. Nach der Pause wurde die Führung kontinuierlich weiter ausgebaut und in der 36. Spielminute beim Stand von 22:10 konnte der Coach Oliver Dax bereits vermehrt auch Spielern der aktuellen D-Jugend Einsatzzeiten einräumen.

 

Neben dem D-Jugendlichen Max Schulenberg (2 Treffer) konnte auch Jannik Wirczikowski sich mit seinem ersten Treffer in die Saisontorschützenliste eintragen.  Ganz überragend auch heute wieder Niklas Gert, der mit seinen 10 Treffern zum Toptorschützen des Tages avancierte, obwohl noch der ein oder andere Treffer mehr bei ihm drin gewesen wäre. ;-)

 

Den kommenden Samstag schon einmal vormerken, da kommt mit dem CVJM Oberwiehl der aktuelle Tabellenführer um 14:00 Uhr zum Spitzenspiel in die GWN-Arena.

 

SSV Nümbrecht: Jonas Bauer, Lucas Wingchen +++ Niklas Gert (10), Fynn Schäpers (7/1), Timon Dax (6/2), Max Schulenberg (2), James Stellmach (2), Jannik Wirczikowski (1), Ali Cem Kaya, Marcel Moser, Phil Lutter, Thorben Scheske