11.03.2018
die jungen Wilden mC

TV Bergneustadt mC - SSV Nümbrecht mC 24:22 (17:12)

Von: Oliver Dax

Verdiente Niederlage am letzten Spieltag

Eigentlich sollte es ein lockerer Ausklang der Saison werden und unser Coach wollte auch den Spielern Spielanteile geben, die die ganze Saison fleißig mit trainiert aber wenig gespielt hatten.

 

Jedoch war dieses Vorhaben beim Spielstand von 2:7 in der 7. Minute dann schon ad Akta gelegt. In der weiteren Folge der ersten Halbzeit kamen wir aber überhaupt nicht in Tritt und somit zeigten wir die negative Saisonbestmarke, was unsere Gegentore in einer Halbzeit anging und durften uns bei einem Pauserückstand von 12:17 "entspannt" zurück lehnen.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde es an diesem Tage aber auch nicht besser und die Bergneustädter konnten die Führung bis zur 33. Minute auf 21:13 ausbauen. Danach ging der Heimmannschaft aber langsam die Luft aus, was aber durch die wenigen Wechselmöglichkeiten von Bergneustadt geschuldet war.

 

In der 45. Minute war der Kontakt auf 22:20 fast hergestellt, aber auch in den letzten fünf Spielminuten wollte nichts richtig zusammenlaufen und somit konnte Bergneustadt verdient das letzte Saisonspiel mit 24:22 für sich entscheiden.

 

SSV Nümbrecht: Jonas Bauer, Lucas Wingchen +++ Niklas Gert (6), Fynn Schäpers (5), Justus Stein (5), Aaron Fleiss (2/1), Timon Dax (2/1), Jannik Wirczikowski (1), Phil Lutter (1), Valentino Lübbert, Jarno Barf, Ali Cem Kaya, Thorben Scheske, Chrissi Brasch, Max Schulenberg (n.e.), Marcel Moser (n.e.)