27.04.2018
Aktuelle Vereins-Meldungen

Gipfeltreffen des oberbergischen Handballs

Von: Oberberg Aktuell

m diesjährigen Tag der Arbeit pilgern die oberbergischen Handballfans wieder zu den Kreispokalendspielen nach Nümbrecht. Dort werden die Sieger der diesjährigen Pokalrunde gekürt, aber auch die Meistermannschaften der weiblichen und männlichen Jugend geehrt. Dominiert werden die diesjährigen Titelkämpfe vom SSV Nümbrecht, der drei Kreismeister stellt und in zwei Finalspielen vertreten ist. Der künftige HC Gelpe/Strombach ist sogar in allen Endspielen vertreten und stellt ebenfalls zwei Meisterteams.

Los geht es am 1. Mai bereits um 10:30 Uhr, wenn sich die Junioren des SSV Nümbrecht und der HC Gelpe/Strombach und anschließend die Juniorinnen des VfL Gummersbach und des TV Strombach (12:15 Uhr) gegenüberstehen. Weiter geht es um 14:30 Uhr im sogenannten kleinen Männerfinale, das die Drittvertretung des CVJM Oberwiehl und der TV Gelpetal bestreiten. Um 16:15 Uhr kämpfen die beiden Strombacher Frauenmannschaften um den Titel, ehe es um 18:30 Uhr bei den Männern zum Showdown zwischen den beiden Oberligisten aus Nümbrecht und Strombach kommt.