30.01.2011
die jungen Wilden wC

wC: TSV Bayer Leverkusen - junge Wilden 38 : 29 (19:15)

Von: Elmar Heinrichs

Am Samstag reisten die Mädchen vom SSV Nümbrecht zum TSV Bayer Leverkusen. Die Mädchen von Trainer Elmar Heinrichs erwischten einen sehr schlechten Start in die Partie und lagen schnell mit 3 Toren hinten. Durch schlechtes Abwehrspiel und Pech im Angriff konnten die Gastgeberinnen aus Leverkusen ihren Vorsprung stetig ausbauen. Die junge Mannschaft aus Nümbrecht , die wieder mit 4 Spielerinnen aus der D-Jugend unterwegs war , kämpfte sich nach einer Auszeit jedoch wieder ins Spiel zurück und nach zwischenzeitlich 7 Toren Rückstand stand es zur Pause 19:15. Eine große Stütze war dabei Jana Hage, die alleine 7 Tore erzielte. Nach dem Wiederanpfiff lief es zunächst recht gut für die Nümbrechterinnen und sie konnten sich den Leverkusenerinnen bis auf 2 Tore nähern, doch die körperlich überlegenen Gastgeberinnen ließen sich nicht einschüchtern und durch schnelles und vor allem treffsicheres Spiel erzielten sie ein Tor nach dem anderen . Am Ende stand es 38:29.

Tore für Nümbrecht: Nina Harscheid (9), Jana Hage (9/1),Eileen Friedrichs, Sabrina Heinrichs ( je 3) , Franziska Heinrichs (3/2) und Lina Samel (2).