die zeite Herren - News

14.05.2018 19:24

TV Strombach II – SSV Nümbrecht II 27:29 (16:12)


Nachdem der Klassenerhalt der Strombacher Reserve bereits am Samstagabend durch den Nichtabstieg des TV Rheinbach in der Nordrheinliga feststand, konnte die Mannschaft von Tobias Wohlfromm ohne jeden Druck ins letzte damit bedeutungslose Derby der Saison gehen. Auch Nümbrecht verzichtete auf seine Oberliga-Leihgaben der vergangenen Wochen. Es entwickelte sich eine muntere Partie, in der die Hausherren zunächst klar dominierten. „Wir waren überlegen und haben richtig schönen Handball gespielt“, war Wohlfromm begeistert vom Auftritt seiner Equipe. Weniger zufrieden zeigte sich dagegen Daniel Funk auf der Gegenseite, der monierte, dass sein Team über 45 Minuten nur hinterherlief. Doch bereits mit dem Seitenwechsel sollten sich die Kräfteverhältnisse verschieben.

... mehr auf www.oberberg-aktuell.de