die erste Herren - News

27.11.2017 22:27

SSV Nümbrecht – DJK Westwacht Weiden 27:26 nach Verlängerung (21:21, 9:11)


Anleihen zum Spielverlauf des gestrigen Derbywahnsinns in Dortmund wollte Mario Jatzke zwar nicht suchen, erlebte aber einen ähnlich verrückten Spielverlauf im Finale des diesjährigen HVM-Pokals. „Man könnte meinen, wir hätten Weiden in den Anfangsminuten in Sicherheit gewogen, um dann eiskalt zuzuschlagen“, konnte der SSV-Coach einen Tag nach dem Erfolg über ein Wechselbad der Gefühle wieder lachen. Nach gespielten 17 Minuten im Endspiel war ihm danach allerdings überhaupt nicht zu Mute. Mit 1:8 lagen die Oberberger hinten und nur wenig deutete auf eine Titelverteidigung des SSV hin. Dabei wollte Jatzke auch die zahlreichen Ausfälle nicht als Entschuldigung gelten lassen, schließlich musste auch Westwacht Weiden mit Jan Antons und Ben Beckers auf seine beiden Goalgetter verzichten. Egal, was Jatzke versuchte, sämtlich Maßnahmen verpufften bis zu diesem Zeitpunkt.

... mehr auf www.oberberg-aktuell.de