die erste Herren - News

14.05.2018 19:29

Dissmann und Klein folgen ihrem Trainer


Der SSV Nümbrecht angelt sich die nächsten beiden Neuzugänge – Ein Duo folgt Dirk Heppe aus Oberbantenberg in den Kreissüden.

Der SSV Nümbrecht feilt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Dag Dissmann und Julian Klein haben sich die nächsten Spieler der zurückgezogenen HSG Oberbantenberg/Niederseßmar dazu entschieden, ihrem Trainer Dirk Heppe in die Oberliga zu folgen. Dissmann war vor der Saison beruflich nach Holland gezogen und konnte wegen des fehlenden Trainings nicht mehr an die starken Leistungen der vergangenen Jahre anknüpfen

die zweite Herren - News

14.05.2018 19:24

TV Strombach II – SSV Nümbrecht II 27:29 (16:12)


Nachdem der Klassenerhalt der Strombacher Reserve bereits am Samstagabend durch den Nichtabstieg des TV Rheinbach in der Nordrheinliga feststand, konnte die Mannschaft von Tobias Wohlfromm ohne jeden Druck ins letzte damit bedeutungslose Derby der Saison gehen. Auch Nümbrecht verzichtete auf seine Oberliga-Leihgaben der vergangenen Wochen. Es entwickelte sich eine muntere Partie, in der die Hausherren zunächst klar dominierten

die erste Damen - News

14.05.2018 19:32

TSV Bonn rrh. II - SSV Nümbrecht 34:23 (14:13)


Mit einer am Ende deutlichen Klatsche wurden die SSV-Spielerinnen am letzten Spieltag auf die Rückfahrt geschickt. Dabei hatte es für die Gäste am Anfang viel besser ausgesehen. Beim Tabellendritten war man mutig ins Spiel gestartet und hatte sogar 5:7 (17.) vorne gelegen

die dritte Herren - News

29.01.2018 18:14

Nümbrecht III lässt erstmals Federn


TV Wallefeld – SSV Nümbrecht 25:25 (14:11)

Am Samstagabend gastierte der bislang verlustpunktfreie SSV Nümbrecht III beim aktuellen Tabellenführer TV Wallefeld, der allerdings auch zwei Spiele mehr absolviert hat. Das Spitzenspiel lockte nur wenige Zuschauer in die Walbachhalle. Wallefeld startete hochmotiviert und düpierte mehrfach mit schnellen Würfen aus der zweiten Reihe die Abwehr der Gäste

JSG wA - Berichte

04.10.2017 07:12

JSG Nümbrecht/Oberwiehl - TSV Bayer-Leverkusen II 17:44 (8:24)


Im zweiten Heimspiel der JSG Nümbrecht/Oberwiehl war schon schnell klar, dass die Gastgeberinnen viel Lehrgeld zahlen werden. Die Gäste aus Leverkusen waren mit einigen Spielerinnen aus dem Bundesliga-Kader angereist und sorgten schnell für deutliche Verhältnisse. Bereits nach 13 Minuten stand es 4:11

die jungen Wilden - mA-Jugend

26.09.2016 14:38

SSV Nümbrecht mA - TV Gelpetal mA 21:32 (11:19)


Einen deutlichen Sieg fuhren die A-Junioren des TV Gelpetal gegen den oberbergischen Nachbarn aus Nümbrecht ein und belegen nun den 2. Platz in der Tabelle. Bereits in der 1

die jungen Wilden - mB-Jugend

16.01.2018 17:15

MTV Köln - SSV Nümbrecht 29:30 (16:14)


Zum ersten Spiel im neuem Jahr ging es für die Nümbrechter B-Jugend zum Tabellenführer nach Köln

die jungen Wilden - mC-Jugend

11.03.2018 18:49

TV Bergneustadt mC - SSV Nümbrecht mC 24:22 (17:12)


Eigentlich sollte es ein lockerer Ausklang der Saison werden und unser Coach wollte auch den Spielern Spielanteile geben, die die ganze Saison fleißig mit trainiert aber wenig gespielt hatten. Jedoch war dieses Vorhaben beim Spielstand von 2:7 in der 7. Minute dann schon ad Akta gelegt

JSG - wC-Jugend

14.09.2015 16:59

JSG Nümbrecht/Oberwiehl - VfL Gummersbach II 22:23 (8:12)


Am Samstagnachmittag war die Verbandsligamannschaft der weiblichen C-Jugend des VfL Gummersbach bei der JSG Nümbrecht/Oberwiehl zu Gast. Für Trainerin Anna Zauner und ihre Mädels war es das erste Saisonspiel, das dann letztlich knapp mit einem 23:22-Auswärtssieg endete. Das erste Spiel der Saison 2015/16 war anfänglich sehr ausgeglichen

die jungen Wilden - mD-Jugend

16.01.2018 17:16

SSV Nümbrecht - VfL Gummersbach 21:43 (13:19)


Die männliche D-Jugend des VfL Gummersbach bleibt auch im neunten Spiel in Folge ungeschlagen und verteidigt nach ihrem klaren Auswärtssieg beim SSV Nümbrecht mit 16:0-Punkten weiterhin souverän die Tabellenführung. Nach den Turniererfolgen des vergangenen Wochenendes taten sich die Kreisstädter jedoch zunächst schwer, in die Partie zu kommen. Dazu trug sicher auch die von Spielbeginn an praktizierte offene Manndeckung des Gegners bei, sodass die Blau-Weißen nicht zu ihrem gewohnten Rhythmus fanden

die jungen Wilden - wD-Jugend

18.09.2017 17:55

TV Strombach - JSG Nümbrecht/Oberwiehl 19:6 (9:1)


Nach dem Erfolg in der Vorwoche durfte der Strombacher Nachwuchs die Mädchen der JSG Nümbrecht/Oberwiehl in der Eugen Haas Halle begrüßen. Aufbauend auf eine gut aufgelegte Torhüterin und eine offensive Halbfelddeckung wurden die Gäste in der ersten Hälfte zumeist an erfolgreichen Würfen gehindert, abgefangene Pässe konnten über Schnellangriffe genutzt werden (3:0). Das Haar in der Suppe sprach der Strombacher Trainer auch nachdrücklich in einer Auszeit an: der gewohnt verschwenderische Umgang mit freien Torwürfen in der Anfangsphase

die jungen Wilden - mE-Jugend

die jungen Wilden - wE-Jugend

04.03.2018 19:23

Perfekte Saison mit Kantersieg beendet


Mit dem Gewinn des Beach A-Pokals in der Sommerrunde deutet sich bereits an, dass die Mädchen der JSG Nümbrecht/Oberwiehl im oberen Tabellenfeld eine Rolle spielen könnten. Durch regelmäßige und zahlreiche Trainingsbeteiligungen der Spielerinnen wurde das Zusammenspiel miteinander gefördert sowie das Abwehrverhalten gestärkt. Zwei Jahre fleißiges Training haben sich gelohnt

Aktuelle Vereins-Meldungen

27.04.2018 18:32

Gipfeltreffen des oberbergischen Handballs


m diesjährigen Tag der Arbeit pilgern die oberbergischen Handballfans wieder zu den Kreispokalendspielen nach Nümbrecht. Dort werden die Sieger der diesjährigen Pokalrunde gekürt, aber auch die Meistermannschaften der weiblichen und männlichen Jugend geehrt. Dominiert werden die diesjährigen Titelkämpfe vom SSV Nümbrecht, der drei Kreismeister stellt und in zwei Finalspielen vertreten ist