Aktuelle Vereins-Meldungen

die Burgritter - News

19.04.2016 17:32

CVJM Oberwiehl - SSV Nümbrecht 21:21 (12:7)


Die guten Nachrichten für den CVJM Oberwiehl wollten vor dem Anpfiff gar nicht abreißen. Zunächst war unter der Woche klar, dass die zweite Mannschaft ohne Relegationsspiele die Landesliga würde halten können. Und dann ergab eine Nachfrage noch, dass die "ausgeliehenen" Andre Rischikov und Christopher Suhr ausgerechnet im Derby spielberechtigt sein würden

die Burgknappen - News

13.05.2016 09:15

Nümbrechter Jubel nach dem Klassenerhalt


Weidener TV II – SSV Nümbrecht II 27:28 (12:11) Am Ende kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Vor Wochen eigentlich bereits abgestiegen, darf die Nümbrechter Reserve nun doch ein weiteres Jahr in der Landesliga verweilen. „Für den Verein ist das natürlich einfach nur überragend, dass wir unseren Unterbau weiter im Verband haben“, fasste der neue Coach Daniel Funk seine Feuertaufe relativ nüchtern zusammen

die Burgfräuleins - News

12.04.2016 20:42

SSV Nümbrecht – HSV Frechen 27:22 (15:9)


Ein wenig bizarr war es schon, was sich nach Schlusspfiff in der Nümbrechter Halle abspielte. Der Großteil der SSV-Fans applaudierte ihren Damen, die gerade vermeintlich die Sensation geschafft hatten, den letztjährigen Mittelrheinmeister aus Frechen mit der wohl besten Saisonleistung an die Wand gespielt hatten und doch brachen die Spielerinnen in Tränen aus. Denn die erhoffte Schützenhilfe aus Königsdorf blieb aus

die jungen Wilden - mA-Jugend

09.02.2015 16:55

JSG Bergneustadt/Strombach - SSV Nümbrecht 28:21 (13:11)


Im oberbergischen Derby war die JSG den Gästen klar überlegen.  Simon Wegner, Nils Berg und Niko Pavlides fielen zwar aus, doch dafür zeigte vor allem Cedric Schmalenbach im Angriff und Nils Köppen in der Abwehr eine gute Leistung.  In der ersten Halbzeit waren aber beide Mannschaften  unkonzentriert und daraus resultierten viele technische Fehler. So konnte sich die JSG erst kurz vor der Pause mit zwei Toren absetzen

JSG wA - Berichte

15.04.2016 16:52

Bundesliga-Handball bei der JSG


Nach mehreren Mittelrhein-Meisterschaften in Serie will man bei der JSG Nümbrecht/Oberwiehl den nächsten Schritt wagen. Am liebsten würden die A-Juniorinnen, die auf Verbandsebene kaum ernstzunehmende Gegner finden, in der A-Jugend-Bundesliga antreten. Dazu muss sich das Team von Manuel Seinsche aber zunächst in der Qualifikation mit je einem Vertreter aus Westfalen und vom Niederrhein messen

die jungen Wilden - mB-Jugend

02.02.2016 19:24

SSV Nümbrecht – CVJM Oberwiehl 18:21 (7:10)


Bereits am viertletzten Spieltag sicherte sich die männliche B-Jugend des CVJM Oberwiehl die Kreismeisterschaft

JSG - wB-Jugend

16.03.2015 17:48

Zwei Siege, ein Titel - JSG am Ziel der Träume


JSG Nümbrecht/Oberwiehl - Bayer Leverkusen 23:19 (11:6)

Die JSG Nümbrecht/Oberwiehl ist im weiblichen Handball-Jugendbereich im Moment das Maß der Dinge. Eine Woche, nachdem die A-Jugend bereits den Mittelrheintitel geholt hatte, tat es ihr die B-Jugend nach. Nachdem die jungen Oberbergerinnen die Frage nach dem neuen Mittelrheinmeister bereits mit dem 32:20-Erfolg in Leverkusen eindrucksvoll geklärt hatten, gaben sie auch im Rückspiel den Ton an

die jungen Wilden - mC-Jugend

04.03.2016 17:33

TV Wahlscheid – SSV Nümbrecht 16:35


Nach der überaus deutlichen Niederlage im Hinspiel stand auch das Rückspiel unter schlechten Vorzeichen, denn alle Torleute fehlten den Wahlscheidern, sodass mit Paul Dévény ein Feldspieler einsprang und seine Sache sehr gut machte. Die Nümbrechter waren aber klar besser. Eine Vielzahl von technischen Fehlern, überflüssigen Fehlwürfen und fehlende Dynamik führten bei Wahlscheid dazu, dass ein besseres Ergebnis verpasst wurde

JSG - wC-Jugend

14.09.2015 16:59

JSG Nümbrecht/Oberwiehl - VfL Gummersbach II 22:23 (8:12)


Am Samstagnachmittag war die Verbandsligamannschaft der weiblichen C-Jugend des VfL Gummersbach bei der JSG Nümbrecht/Oberwiehl zu Gast. Für Trainerin Anna Zauner und ihre Mädels war es das erste Saisonspiel, das dann letztlich knapp mit einem 23:22-Auswärtssieg endete. Das erste Spiel der Saison 2015/16 war anfänglich sehr ausgeglichen

die jungen Wilden - mD-Jugend

14.09.2015 16:54

VfL Gummersbach I – SSV Homburg-Nümbrecht 31:11 (14:8)


Das Kreisligateam des VfL Gummersbach ließ die Zügel nach einer 8:2-Führung etwas schleifen und Nümbrecht kam zu entsprechenden Toren, so dass die Sechs-Tore-Führung beim Stand von 14:8 mit in die Pause genommen wurde. Nach dem Seitenwechsel gelangen den Gästen bis zum Ende jedoch nur noch drei Tore und der immer stärker aufspielende VfL kam auch aufgrund konditioneller Überlegenheit zu einem 17:3-Torerfolg im zweiten Durchgang, sodass das Endergebnis auch in dieser Höhe verdient war.

die jungen Wilden - wD-Jugend

22.02.2016 17:11

JSG Nümbrecht/Oberwiehl II - TV Wahlscheid 22:11 (13:4)


Ernüchtert ob der deutlichen Niederlage traten die Wahlscheider den Rückweg aus der Wiehler Sporthalle an. Die Gastgeberinnen deckten sehr offensiv, was dem TVW überhaupt nicht behagte und für die Spielerinnen überwiegend neu war. Kam der TVW zum Abschluss, wartete eine körperlich für die Altersklasse überragende Torhüterin, die viele Würfe entschärfen konnte

die jungen Wilden - mE-Jugend

die jungen Wilden - wE-Jugend